Pfötchenhilfe ohne Grenzen e.V.
Pfötchenhilfe ohne Grenzen e.V.

Ja, ich möchte Pate werden ---> Formular Patenschaftsantrag
__________________________________

Formular Patenschaftsantrag
Patenschaftsantrag
Patenschaftsantrag Stand 2017.pdf
PDF-Dokument [300.5 KB]

Unsere Patentiere:

Linda Lou hat die ersten 7 Monate ihres Lebens in der Drogenszene zugebracht. Dort war sie der reinste Wanderpokal und wurde von einer Stelle zur anderen gereicht. Insgesamt 6 mal wechselte sie den Eigentümer zwischen Aachen und München. Beim TSV wurde sie total verstört abgegeben. Heute ist sie eine tolle, ausgeglichene Katze und fühlt sich auf der Pflegestelle wohl.

Pate gefunden:
Sie hat eine Patenschaft für Ihre Versorgung und die Paten aus Roetgen sind der Meinung, dass sie oft genug weitergegeben wurde und jetzt in der Pflegestelle bleiben soll.

_______________________________________

Lilli ist kleinwüchsig und kam als Baby zum Tierschutzverein. Leider haben solche Kätzchen erfahrungs- gemäß keine allzu lange Lebenserwartung, da sie oft deformierte Organe haben. So blieb Lilli als kleine behinderte Katze auf der Pflegestelle, um ihr vielleicht kurzes Leben so stressfrei wie möglich zu halten. Glücklicherweise ist Lilli bisher ohne wesentliche Krankheiten geblieben.

Pate gefunden:
Eine Patin aus Inden unterstützt Ihren Lebensunterhalt.

_______________________________________

Für unsere freilebenden Katzen, welche an speziellen Futterstellen versorgt werden, suchen wir Paten, die uns mit Futter unterstützen bzw. Kastrationskosten ganz oder teilweise übernehmen können.

Diese Katzengruppe stammt z.B. von einem stillgelegten Bauernhof. Sie kamen unkastriert, unterversorgt und verängstigt nach und nach an der Futterstelle an. Die Babys konnten noch an den Menschen gewöhnt werden und haben alle ein eigenes Zuhause bekommen. Mamas, Papas und Geschwister wurden kastriert und haben in den letzten Monaten große Fortschritte gemacht. Allerdings sind sie bis auf Felina noch nicht vermittelbar. Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen.

_______________________________________

Hier finden Sie uns

Pfötchenhilfe ohne Grenzen e.V.

Bruchstr. 4

52156 Monschau

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2472/909960

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen - müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.